‼️ Forex ist ein Nullsummen-Spiel

Forex Trading Tipps

Jeden Tag versuchen Zehntausende von Tradern mit Hilfe von Indikatoren Geld zu verdienen und scheitern dabei. Dies ist zwangsläufig. Dies ist kein Zufall. Da irgendeiner das Geld, das man verdient, verlieren muß (und meist sind das andere Trader), sind alle populären Verfahren zum Scheitern verurteilt. Zu Beginn der Popularität der technischen Analyse in den 1970ern, konnte man mit gleitenden Durchschnitten und einfachen Oszillatoren ein Vermögen machen. Heute wird man gnadenlos ausgestoppt, weil alle diese Indikatoren auf ihrem Screen haben und die Märkte viel mehr falsche Breaks produzieren.

Herzlich willkommen in der Vorschule

Herzlich willkommen in der Forex Vorschule

Auf den folgenden Seiten werden Sie Schritt für Schritt das Basiswissen zum Thema FOREX erlernen. Wörter im Text, die fett und hervorgehoben werden, sind Fachbegriffe, die Sie anklicken können, wenn Sie wissen möchten, was sie bedeuten (Beispiel: FOREX).

In der Vorschule haben wir 31 Themen für Sie vorbereitet, die Sie möglichst genau studieren sollten. Erst, wenn Sie in diesen Themen Sattelfest sind, sollten Sie in die Grundschule gehen. Sie können auch jederzeit ein Thema überspringen oder wiederholen.

Wir empfehlen Ihnen allerdings jetzt schon einen Broker auszusuchen und die Metatrader Plattform herunterzuladen. Eröffnen Sie ein Demokonto und fangen Sie an zu testen. Mit dem Spielgeld können Sie nichts verlieren.Sie werden jedoch auf jeden Fall Erfahrungen sammeln und die Themen der Vorschule noch besser verstehen lernen.

Was ist FOREX?

Devisen

Sicher hat man schon einmal davon gehört, dass an den weltweiten Börsen mit den Währungen einzelner Länder gehandelt wird. Dieser Devisenhandel wird FOREX genannt. Der BegriffFOREXsteht für Foreign Exchange Marketder Handel mit Währungen wird somitFOREX Tradinggenannt.

Wie kann ich mit FOREX Geld verdienen?

Forex Trading

Bei FOREX kaufen oder verkaufen Sie Währungen. Das Ziel besteht darin eine Währung gegen eine andere zu wechseln in der Erwartung dass die gekaufte Währung im Wert verglichen mit der Verkauften steigt.

Hier ein kleines Rechenbeispiel:
Der Wechselkurs von EUR/USD liegt bei 1.1800. Sie entscheiden sich 10.000 Euro zu kaufen, dafür bezahlen Sie (10.000 x 1,1800 = 11.800) 11.800 USD.

Der Kurs steigt auf 1.2500 und Sie entscheiden, wieder zu verkaufen. Für Ihre 10.000 Euro bekommen Sie jetzt aber (10.000 x 1,2500 = 12.500) 12.500 USD.

Die Differenz zwischen den 11.800 USD und den 12.500 USD also 700 USD sind Ihr Gewinn.

Alles über Pips und Lots

Alles über Pips und Lots

Jetzt werden wir ein wenig Mathematik brauchen. In Zusammenhang mit FOREX sind Sie bestimmt schon auf die BegriffePip” ir “Lotgestoßen, was wir Ihnen hier zeigen möchten ist um was es dabei geht und wie diese berechnet werden. Nehmen Sie sich etwas Zeit, denn jeder FOREX Trader sollte darüber Bescheid wissen. Sie sollten nicht handeln bevor Sie mittels Pip Wert Gewinn oder Verlust errechnen können.

Auswahl eines Forex Brokers und Kontos

Auswahl eines Forex Brokers und Kontos

Bevor Sie mit dem Traden anfangen können, müssen Sie ein Konto (Account) bei einem Broker eröffnen. Was ist ein Broker? Vereinfacht ausgedrückt, ein Broker ist eine Person oder Firma die nach Wunsch der Trader Handelsaufträge ausführt. Ein Broker bekommt für seine Dienstleistungen eine Gebühr, Spanne die bei einem Auftrag anfällt.